. .
BUCHstäblich NEU
Sie sind hier:

Schicksalsberichte und Erinnerungen

Wächter, Torkel S

Die Ermittlung

Die wahre Geschichte einer deutsch-jüdischen Familie aus Hamburg

Am 30. Januar 1933 sitzt ein deutsch-jüdischer Beamter in seinem Büro im Finanzamt Baumeisterstraße in der Hamburger Innenstadt. Soeben wurde Adolf Hitler zum Reichskanzler ernannt....

Wächter, Torkel S

32 Postkarten - Post aus Nazi-Deutschland Bestseller

Das Schicksal einer deutsch-jüdischen Familie aus Hamburg vor der Deportation

keinekeinekeinekeinekeinekeine

32 Postkarten schrieben die deutsch-jüdischen Großeltern des Autors zwischen 1940 und 1941 von Hamburg aus an ihren Sohn Walter Wächter in Schweden– die letzte Karte unmittelbar...

Reiser-Wötzel, Lisa

Aufgekratzt durchs Leben

Mein Leben mit Neurodermitis

sehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gut

Lisa Reiser-Wötzel erzählt von ihrem Leben ganz im Rhythmus der Haut. Als Jugendliche zum „Kortison-Junkie“ verdammt, schafft sie es erst Jahre später, einen alternativen...

Linke, Burkhard ; Dörries-Linke, Silke; Flebbe, Lucie

Schockdiagnose ALS

Leben und Pflegen: Zwei Seiten einer unheilbaren Krankheit

Die Linkes, ein gerade frisch verliebtes Paar, sind erschüttert, als bei Burkhard die seltene Krankheit ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) diagnostiziert wird. Die Krankheit, an der auch der...

Endres, Alfred

"Dann hör doch einfach auf…!" Bestseller

Lebensgeschichte eines Alkoholikers

„Dann hör doch einfach auf …!“ Es klingt so leicht, doch spätestens als sein Alkoholkonsum Alfred Endres auf die Intensivstation bringt, ist klar, dass er die...

Richter Johansen, Gunnar Walter

Der Soldat, den niemand haben wollte

1942. Der 20-jährige Walter Richter ist deutscher Obergefreiter und stationiert in Norwegen. Dort erlebt er das Ende des Zweiten Weltkrieges. Ab da beginnt für ihn eine Odyssee von...

Procher, Sabine B.

Sanfter Missbrauch. Das schleichende Seelengift

sehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gut

Normalerweise denken wir bei dem Wort Missbrauch an Brutalität, Vergewaltigung, Schläge, Gewalt, Folter, Zwang und Perversion. Das ist allerdings nur die Spitze des Eisbergs. Tief im...

Hewicker, Christine

Die Aussteigerin. Autobiografie einer ehemaligen Rechtsextremistin

Mit 14 Jahren gerät Christine in die Fänge nationalsozialistischer Kreise. Zuerst macht sie bei unpolitischen Freizeitaktivitäten mit, dann plötzlich ist sie mittendrin in der...

Wille, Heike

Diagnose Krebs. Einmal Hölle und zurück

Heike Wille ist 43 Jahre alt, als sie die Diagnose Krebs erhält. Bei ihrer Erkrankung handelt es sich um die seltene Form des Appendix-CA, eines Blinddarmkrebses, der bereits so stark gestreut...

Winters, Mandy

Teufelskreis Prostitution. Ich habe den Ausstieg geschafft

keinekeinekeinekeinekeinekeine

Drei Jahre lang ist Mandy Winters als Hure Lena Männern aller Gesellschaftsschichten zu Diensten. Sie bedient Freier aller Altersklassen und Berufsgruppen, Piloten und Anwälte genauso wie...

 
Design by MKD Mediengestaltung