. .
BUCHstäblich NEU
Sie sind hier:
  • Manuskripteinsendung

Manuskripteinsendung

Die Manuskript-Pforten sind wieder geöffnet!


Liebe Autorinnen und Autoren,

der große Berg ungeprüfter Exposés ist nur noch ein Hügelchen und wir freuen uns auf neue Manuskripte, Ideen und Fantasien!

Allerdings mit einer Einschränkung! Wir suchen das Besondere, nicht Alltägliche. Trotzdem muss die Handlung natürlich handwerklich einwandfrei sein, logisch und nachvollziehbar. Unsere Zielgruppe sind Erwachsene (ab 20 aufwärts) – und dementsprechend „realistisch“ darf die Handlung auch sein. Alle Geschichten sollten im deutschsprachigen Raum angesiedelt sein!

Aktuell suchen wir nach hervorragenden Geschichten aus folgenden Genres:
  • Romantische Liebesgeschichten: Handlungsort in Deutschland oder einer beliebten Urlaubsregion, mit Anspruch und Niveau und ggf. maßvollen erotischen Elementen
  • Gegenwartsliteratur: modern, aktuell, den heutigen Zeitgeist und das heutige Lebensgefühl widerspiegelnd
  • Spannende Kriminalromane und Thriller mit ungewöhnlichen Figuren oder Handlungsorten (bitte nicht der grimmige, alte Kommissar und die junge, toughe Kollegin), gerne mit regionalem Bezug, basierend auf realen Ereignissen oder zu einem aktuellen Trend-Thema
  • Science-Fiction in modernem Gewand, z.B. mit Fokus auf technologische Entwicklung, das Reisen in neue Welten und Dimensionen
  • Horror: zum Fürchten darf es sein, aber bitte kein Splatter
  • (Auto-)Biografien außergewöhnlicher Lebensgeschichten: Krisenbewältigung, mit gesellschaftlicher Relevanz
Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen.
****************************************************************************************************************************

Beachten Sie bitte folgende Hinweise bei der Manuskripteinsendung:

  • Bedenken Sie, dass Ihre Einsendung und die Vorstellung Ihres Buchprojektes einer beruflichen Bewerbung gleichkommt. Auffallend viele Rechtschreibfehler, Massenanschreiben und die Nicht-Beachtung folgender Vorgaben hinterlassen schon zu Beginn einer möglichen Zusammenarbeit einen schlechten Eindruck.

  • Der acabus Verlag veröffentlicht Belletristik (Romane & Erzählungen, Historische Romane, Fantasy und Krimi/Thriller) und Sachbücher (Biografie und Zeitgeschehen). Kurzgeschichten-Sammlungen müssen zwingend ein gemeinsames Oberthema haben. Gedichte/Lyrik sowie Kinder- und Jugendliteratur nehmen wir grundsätzlich NICHT in unser Programm auf.

  • Schauen Sie sich unser Programm auf unserer Homepage an. Passt Ihr Werk zu unserem Programm?

  • Bitte senden Sie uns ein Exposé in u.g. Form und einen max. 30-seitigen Auszug aus Ihrem Manuskript zu. Bitte schicken Sie uns KEINE vollständigen Manuskripte!


  • Exposé und Leseprobe schicken Sie uns bitte als Word- oder PDF-Dokument ausschließlich in elektronischer Form per E-Mail an info(at)acabus-verlag.de unter dem Stichwort "Manuskripteinsendung 'Titel'" zu.

  • Wir bitten um Verständnis, dass wir unverlangt auf Papier eingesandte Manuskripte nicht zurückschicken. Schicken Sie uns daher bitte keinesfalls das Original!

  • Die Prüfung Ihres Exposés kann je nach Anzahl der eingehenden Projekte längere Zeit dauern. Bitte sehen Sie unbedingt von schriftlichen oder telefonischen Nachfragen ab. Sie erhalten nach abgeschlossener Prüfung auf jeden Fall eine Rückmeldung von uns.
Vielen Dank!
 
Design by MKD Mediengestaltung