. .
BUCHstäblich NEU
Sie sind hier:
  • Kommentare zu: '' Chroniken von Chaos und Ordnung. Band 2: Telos Malakin''

Kommentare zu: '' Chroniken von Chaos und Ordnung. Band 2: Telos Malakin''

sehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gut | 15.04.2015 11:41 | thisbe

A classic fantasy story with incredible depth, well charactereized protagonists and a rich story line that makes you wanna keep reading forever. I am SO happy that 6 more books are yet to be published.
In short: a good read.

My love goes also out for the cover wich does'nt stand in the horrible tradition of 80s fantasy design- thank good- I can read this book in public without being embarassed.

sehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gut | 19.02.2017 16:51 | Kitayscha

Ein langes Jahr habe ich auf diesen 2. Band gewartet und meine Erwartungen waren dementsprechend hoch. Mit Begeisterung musste ich feststellen, dass der 2. Band genauso qualitativ hochwertig fortgeschrieben wurde wie der 1.

Diesmal krabbeln wir ein wenig unter die Oberfläche der Protagonisten und auch das Fortschreiten der Geschichte lässt mehr Raum für eigene Spekulationen. Gespickt ist das ganze, wie auch im 1. Teil, mit philosophischen Fragen, über die man eine Menge nachdenken kann (aber nicht muss!).

Natürlich bleiben am Ende des Buches mehr Fragen offen als geklärt wurden, aber sie trüben kein bisschen die Vorfreude auf den 3. Band.
Auf diesen muss man (ich) nun allerdings wieder ein Jahr warten. (Jaja, Geduld ist eine Tugend...)

Wie bereits in der Rezension zu Band 1 erwähnt, ist dieses Buch jedem zu empfehlen, der gerne einmal über den Fantasyliteratur-Tellerrand hinaus sehen und sich mal mit der menschlichen Natur auseinander setzen möchte, anstatt auf rosa Einhörnern über den Regenbogen zu hüpfen. ;-)

sehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gut | 30.12.2018 14:47 | Chili07 http://leseleidenschaft.org/2018/11/27/chroniken-von-chaos-und-ordnung-telos-malakin-bd-2-j-h-prassl/

Zwischen Band 1 und Band 2 lagen bei mir ca. 2-3 Wochen und eine Menge andere Bücher. Denoch war ich nach kürzester Zeit wieder in der Geschichte und die Reise konnte losgehen. Im wahrsten Sinne des Wortes, denn in diesem Band müssen die 4 im Namen Al Jebals einige Missionen erfüllen.

Dabei erhält der Leser erneut einige Einblicke in die Vergangenheit einzelner Protagonisten, so dass man immer wieder einzelne Puzzlesteinchen erhält. Ein Charakter hat mich während des Lesens sehr ins Grübeln gebracht - bei dieser Person war nicht nur die körperliche Hülle auf Reisen, sondern auch ihr Geist/Gemüt. Es war spannend zu beobachten wie sich besagte Person plötzlich komplett anders verhält als erwartet. Das mag ich übrigens auch sehr an diesem Buch - die Charaktere sind so gut und tief, dass man sich viele Gedanken zu möglichen Entwicklungen machen kann. Das macht das ganze Buch ein Stück weit unberechenbar und dadurch interessant.

Ansonsten halten es die Autoren beim altbewährten Mittel - auf 2 beantwortete Fragen kommen 7 Neue :) Die abschließende Antwort auf die Frage was es nun mit Chaos und Ordnung auf sich hat, wird auch in diesem Band noch nicht greifbar - aber es folgen ja nun auch noch ein paar Bände, die ich mit Spannung erwarte. Dieses Buch hat mich ein My weniger gepackt als Band 1, daher sind die hier angesetzten 5 Punkte eigentlich 4,5.

Sprachlich steht dieses Buch dem ersten Teil natürlich in nichts nach - es ist einfach nur genial geschrieben. Auch in diesem Buch gibt es ein umfangreiches Glossar nebst Kartenmaterial.

Ergänzend zu dieser Rezension empfehle ich die Ausführungen zu Band 1.

Abschließend bedanke ich mich beim Acabus Verlag für das Rezensionexemplar.

 
Design by MKD Mediengestaltung