. .
BUCHstäblich NEU
Sie sind hier:

Roman

Bartsch, Simon

Entschuldigung? Ich bräuchte mal Ihr Kind!

Roman

Marc Wagner, Endzwanziger und vom Glück verwöhnt, jobbt auf Mallorca, hat eine reiche Verlobte, eine Eigentumswohnung in Köln und jede Menge Erfolg bei anderen Frauen. Ein perfektes...

Adatepe, Sabine

Kein Frühling für Bahar

Mehr als eine Hamburger Migrationsgeschichte

Die junge Deutschtürkin Bahar ist tot. Alles schreit: Ehrenmord! Doch hat tatsächlich ihr Bruder sie auf dem Gewissen? Die Hamburger Sozialberaterin Ina begibt sich auf Spurensuche im...

Ryffel-Rawak, Doris

Auf Spurensuche am Río de la Plata

Aufzeichnungen einer jüdischen Emigration nach Uruguay

gutgutgutgutgutgut

Die sterbenskranke Noemi bittet ihre Tochter Mirjam, ihre Asche in Uruguay zu verstreuen, dem Land, in dem sie als Tochter deutsch-jüdischer Emigranten zur Welt gekommen ist. Mirjam begibt sich...

Wedershoven, Anja

Schürfwunden

Ein Tagebau-Roman

Wo bin ich zu Hause? An einem Ort? Bei den Menschen, die ich liebe? Was passiert, wenn ich beides verliere? Drei Kinder, eine Halbtagsstelle und die tyrannische Schwiegermutter im Haus. Nicht,...

Rathke, Miriam

Fernhalten. Ein Neuseeland-Roman

Wie viel Ferne erträgt Nähe? Wie viel Zeit braucht die Liebe? Wie schön kann der schönste Ort der Welt noch sein, wenn das eigentlich Schöne 18.000 Kilometer weit weg ist?...

Schwägerl, Christa

Allein. Tagebuch eines vernachlässigten Kindes Bestseller

sehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gut

Lena Maria ist fünf und oft mit ihrem kleinen Bruder Maxi allein zu Hause. Lena versucht stets, ihre Mutter Karla nicht zu verärgern. Das klappt nicht immer, vor allem wenn sie müde...

Demirtas, Ipek

Wintermädchen. Der Fremde zwischen zwei Welten

'Er hatte sich auf den Weg zwischen zwei Distanzen begeben und war irgendwo dazwischen geblieben. Ohne je wirklich anzukommen.' Harun Kara, Ende Dreißig, gebürtiger Türke mit...

Demirtas, Ipek

Wintermädchen. Der Fremde zwischen zwei Welten

'Er hatte sich auf den Weg zwischen zwei Distanzen begeben und war irgendwo dazwischen geblieben. Ohne je wirklich anzukommen.' Harun Kara, Ende Dreißig, gebürtiger Türke mit...

Demirtas, Ipek

Die Skulptur

Und Karl, immer wieder Karl ... Sie wusste nicht, wie lange sie dort gestanden und auf das Klingelschild gestarrt hatte. In sich eine Empfindung von Einsamkeit und Verlorenheit, die etwas...

Hemeyer, Karl

Olympia 1936

Danach kam alles anders

Im August 1946 erreichen die ersten Lebensmittel-Lieferungen amerikanischer Bürger die Bremer Häfen. Doch wie kam es zu dieser bis dahin größten Hilfsaktion der Weltgeschichte?...

 
Design by MKD Mediengestaltung