. .
BUCHstäblich NEU
Sie sind hier:

Roman

Christen, Thomas

Die Abendgesellschaft der Quartiersleute

Hamburger Generationenroman

Hamburg, 2013. Wiebke Andresen, Tochter des seinem siebzigsten Geburtstag entgegensehenden Familienpatriarchen Hans-Peter Boettiger steckt mitten in den Vorbereitungen eines Festes für ihren...

Flohr, Karsten

Leah. Eine Liebe in Hamburg Bestseller

„Wir werden ewig leben“, sagte ich. – „Keiner lebt ewig“, antwortete sie. „Nicht hier auf der Erde.“ Seit ihrer Geburt im Tabea-Krankenhaus in Blankenese...

Röder, Britta

Zwischen den Atemzügen

Olli findet seinen Job in der Versicherung „zum Kotzen“ – was er leider direkt auf dem Schreibtisch seines Chefs unter Beweis stellt. Kopflos flieht er aus dem Büro und wird...

Finkbeiner, Johannes

Das leise Kratzen in der letzten Rille

Absurditäten aus dem Leben eines Taugenichts

Gewinner des SAMIEL Awards 2015 Erstmal Urlaub. Savićević, notorischer Arbeitsverweigerer, verspürt fast täglich den unstillbaren Drang nach Urlaub. Urlaub von...

Christofferson, Agnes

Elsas Stern Bestseller

Ein Holocaust-Drama

sehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gut

Kurz vor dem Ende des Zweiten Weltkriegs wird die junge Jüdin Elsa nach Auschwitz deportiert. Die Begegnung mit dem skrupellosen KZ-Arzt Erich Hauser verändert ihr Leben auf grausame Weise....

Bartsch, Simon

Entschuldigung? Ich bräuchte mal Ihr Kind!

Roman

Marc Wagner, Endzwanziger und vom Glück verwöhnt, jobbt auf Mallorca, hat eine reiche Verlobte, eine Eigentumswohnung in Köln und jede Menge Erfolg bei anderen Frauen. Ein perfektes...

Adatepe, Sabine

Kein Frühling für Bahar

Mehr als eine Hamburger Migrationsgeschichte

Die junge Deutschtürkin Bahar ist tot. Alles schreit: Ehrenmord! Doch hat tatsächlich ihr Bruder sie auf dem Gewissen? Die Hamburger Sozialberaterin Ina begibt sich auf Spurensuche im...

Ryffel-Rawak, Doris

Auf Spurensuche am Río de la Plata

Aufzeichnungen einer jüdischen Emigration nach Uruguay

gutgutgutgutgutgut

Die sterbenskranke Noemi bittet ihre Tochter Mirjam, ihre Asche in Uruguay zu verstreuen, dem Land, in dem sie als Tochter deutsch-jüdischer Emigranten zur Welt gekommen ist. Mirjam begibt sich...

Wedershoven, Anja

Schürfwunden

Ein Tagebau-Roman

Wo bin ich zu Hause? An einem Ort? Bei den Menschen, die ich liebe? Was passiert, wenn ich beides verliere? Drei Kinder, eine Halbtagsstelle und die tyrannische Schwiegermutter im Haus. Nicht,...

Rathke, Miriam

Fernhalten. Ein Neuseeland-Roman

Wie viel Ferne erträgt Nähe? Wie viel Zeit braucht die Liebe? Wie schön kann der schönste Ort der Welt noch sein, wenn das eigentlich Schöne 18.000 Kilometer weit weg ist?...

 
Design by MKD Mediengestaltung