. .
BUCHstäblich NEU
Sie sind hier:

Die Eiswolf-Saga. Teil 1-3: Brudermord / Irrwege / Wolfsbrüder. Drei historische Romane in einem Bundle

Die Eiswolf-Saga. Teil 1-3: Brudermord / Irrwege / Wolfsbrüder. Drei historische Romane in einem Bundle

Autor: Weinbach, Holger

voraussichtlich lieferbar ab 24.09.2018


Produktart: Buch

Seiten: 1468

Sprache: deutsch

Auflage: 1 Originalausgabe

Verlag: acabus Verlag

ISBN: 9783862826599

Einband: Paperback

EUR 45,00

Artikel


  • Inhalt
Holger Weinbachs „Eiswolf-Saga“ entführt den Leser auf atemberaubende Weise ins mittelalterliche Europa. Nun sind die ersten drei Bände als Bundle erhältlich!

TEIL 1: BRUDERMORD
TEIL 2: IRRWEGE
TEIL 3: WOLFSBRÜDER

Ostfrankenreich im Jahr 956: Durch den Verrat seines Bruders wird die Familie des Grafen Farold gemeuchelt– einzig dem siebenjährigen Rogar gelingt die Flucht. Ohne seine wahre Identität zu kennen, wird er unter dem Namen Faolán in einem Kloster aufgenommen. Der treue Ritter Brandolf will Rogar finden und ihm zu seinem rechtmäßigen Erbe verhelfen. Derweil verliebt sich Faolán in das Mädchen Svea und begeht einen fatalen Fehler, der seinen Häschern endlich eine Gelegenheit eröffnet, den wahren Erben der Grafschaft aus dem Weg zu räumen.
In Begleitung seines Gefährten Konrad wird Faolán in das Columbankloster verbannt. Von der Sorge um seine große Liebe Svea getrieben, schmiedet Faolán einen gefährlichen Fluchtplan. Edelherr Brandolf befindet sich immer noch auf der Suche nach dem verschollenen Grafensohn. Dabei trifft er auf zwei geheimnisvolle Pilger, während Graf Rurik und dessen Sohn Drogo bereits neue Ränke schmieden. Allerdings rechnet keiner von ihnen mit dem Einfluss jener Männer, die einst für den Überfall auf die Grafenburg verantwortlich gemacht wurden ... bis das Schicksal ihre Wege kreuzt.

Auf ihrer Flucht vor dem Grafensohn Drogo geraten Faolán, Svea und der Edelherr Brandolf in die Fänge der Eiswölfe und werden als Sklaven in das Reich der Svear verschleppt. Als der Kaiser zu den Waffen ruft, muss Faoláns Freund Konrad sich unter Drogos Banner auf den Weg nach Rom machen. Die einstigen Novizen reifen zu Männern heran und nehmen ihre Plätze im Geflecht der Schicksalsfäden ein, in der Hoffnung, eines Tages wieder zusammenzufinden.

Eine packende Erzählung vor der Kulisse des Kaiserreichs Otto I., die auf abenteuerlichen Wegen von Ostfrankreich über den heidnischen Norden der Wikinger bis nach Rom, dem Machtzentrum der Kurie, führt.

Über den Autor

Weinbach, Holger

Weinbach, Holger

Holger Weinbach wurde 1971 in Buchen geboren. Das Schreiben hat er nach seinem Architekturstudium erst spät für sich entdeckt. Aufgrund seines Interesses am Mittelalter und der nordischen Mythologie entwickelte er die Geschichte um Faolán und seinen Freunden in dieser Epoche. Mit... mehr über den Autor

Bewerten und Kommentieren

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

 
Design by MKD Mediengestaltung