. .
BUCHstäblich NEU
Sie sind hier:

Winge, Kerstin

Winge, Kerstin privat, Kerstin Winge
Die Debütautorin Kerstin Winge wuchs im Ost-Berliner Plattenbau auf. Nach einer Ausbildung als Einzelhandelskauffrau arbeitete sie in einem Geschäft, das mit traditionellem Kunsthandwerk aus Ostdeutschland handelte. Während dieser Zeit lernte sie ihren späteren Mann Said kennen, mit dem sie 1994 in seine Heimat, den Gazastreifen, zog.
2008 kehrte sie zurück nach Deutschland und arbeitete in einem internationalen Hochschulinstitut, an dem sie unter anderen als Mentorin für arabische Studenten zuständig war. Seit November 2015, nach 7 Jahren der Trennung, sind ihre beiden ältesten Söhne Andre und Adrian wieder in Berlin.
Mit ihrer Erzählung möchte Kerstin Winge vor allem ihre persönlichen Erfahrungen wiedergeben, die sie von 1994 bis 2008 als Ehefrau und Mutter im Gazastreifen machte.

Publikationen

Winge, Kerstin

Oneway – Berlin-Gaza. Als Deutsche im Gazastreifen

Tagebuch

Die Liebe zu Said und die Hoffnung auf privates Glück führen Kerstin Mitte der neunziger Jahre aus dem Osten Berlins in den Gazastreifen. Zusammen mit ihren Söhnen versucht...

Weitere Fotos

Klicken Sie die Fotos an, um diese größer anzeigen zu lassen.
Fotos: © by privat, Kerstin Winge

Autoren suchen

Wählen Sie den Anfangsbuchstaben des Nachnamens aus, oder gehen Sie über die "Suche".
Suche
 
Design by MKD Mediengestaltung