. .
BUCHstäblich NEU
Sie sind hier:
  • Autoren
  • Kralik von Meyrswalden, Rochus

Kralik von Meyrswalden, Rochus

Kralik von Meyrswalden, Rochus
Rochus Kralik (Ritter) von Meyrswalden wurde 1951 in Fürstenberg/ Oder geboren. Mit dem Ziel, Medizin zu studieren, machte er eine Ausbildung zum Krankenpfleger. Doch in der Zeit nach dem Abitur formte sich ein neuer Berufswunsch und er nahm stattdessen ein Ingenieurstudium an der Technischen Universität Ilmenau im Fach Biomedizintechnik auf. Das Studium schloss er 1973 mit dem Diplom ab. Nach der Arbeit in verschiedenen Krankenhäusern leitet er heute die medizintechnische Abteilung am HELIOS Klinikum Krefeld.
Im Rahmen seiner Familienforschung wurde Rochus Kralik v. M. erstmals auf eine Vorfahrin aufmerksam, die in  Wien  zum Ende des 19. Jahrhunderts eine bekannte Komponistin war. Da er selbst etwas Klavier spielt, war sein Interesse geweckt, mehr über diese vergessene Komponistin der Spätromantik zu erfahren. Seine über drei Jahre andauernden Recherchen förderten viele Dokumente, Bilder und Anekdoten zu Tage, die nunmehr in die Biografie seiner Urgroßtante Mathilde Kralik von Meyrswalden Eingang gefunden haben.

Publikationen

Kralik von Meyrswalden, Rochus

Ein Kuss von Franz Liszt. Mathilde Kralik von Meyrswalden

keinekeinekeinekeinekeinekeine

Mozart, Beethoven, Chopin, Tschaikowski - Komponisten, die unvergesslich bleiben. Wie sieht es aber mit den weiblichen Tonkünstlerinnen aus? Ist das Komponieren eine reine...

Weitere Fotos

Klicken Sie die Fotos an, um diese größer anzeigen zu lassen.

Autoren suchen

Wählen Sie den Anfangsbuchstaben des Nachnamens aus, oder gehen Sie über die "Suche".
Suche
 
Design by MKD Mediengestaltung