. .
BUCHstäblich NEU
Sie sind hier:

Doerrier, Alexandra

Doerrier, Alexandra Alexandra Doerrier, privat
Alexandra Doerrier ist 1973 geboren und in Einbeck aufgewachsen.
Nach ihrem Sportmanagement-Studium in Bayreuth, Montpellier und Straßburg ging sie nach Brüssel. Dort arbeitete sie im EU-Büro des Deutschen Sports und in der Generaldirektion Bildung und Kultur der EU-Kommission.
Es folgten die Stationen Köln, Granada und Sylt, wo sie hauptsächlich im Golfsport tätig war.
2006-2008 besuchte sie nebenberuflich die Freie Kunstschule Köln, um Malerei zu studieren. Dort kam sie mit den Bildern der Nazarener in Berührung, die sie seitdem nicht mehr losließen.
2013 ging sie den Jakobsweg nach Santiago de Compostella und zog sich danach für 16 Monate in ein Kloster zurück, um die Geschichte der Malermönche aufzuschreiben.

Publikationen

Doerrier, Alexandra

Die Lukasbrüder

Die Nazarener und die Kunst ihrer Freundschaft. Künstlerroman

Im Jahr 1810 gründen die Wiener Kunststudenten Friedrich Overbeck aus Lübeck und Konrad Hottinger aus Wien mit Franz Pforr und Ludwig Vogel die Lukasbruderschaft. Sie weihen ihr Leben der...

Doerrier, Alexandra

Die Lukasbrüder

Die Nazarener und die Kunst ihrer Freundschaft. Künstlerroman

Im Jahr 1810 gründen die Wiener Kunststudenten Friedrich Overbeck aus Lübeck und Konrad Hottinger aus Wien mit Franz Pforr und Ludwig Vogel die Lukasbruderschaft. Sie weihen ihr Leben der...

Weitere Fotos

Klicken Sie die Fotos an, um diese größer anzeigen zu lassen.
Fotos: © by Alexandra Doerrier, privat

Autoren suchen

Wählen Sie den Anfangsbuchstaben des Nachnamens aus, oder gehen Sie über die "Suche".
Suche
 
Design by MKD Mediengestaltung