. .
BUCHstäblich NEU
Sie sind hier:

Klemmt, Rolf

Klemmt, Rolf privat
Rolf Michael Klemmt wurde 1938 in Leipzig geboren, machte dort 1956 sein Abitur und verließ nach einem Jahr auf dem Bau die DDR. 1958 begann er das Studium der Germanistik, Philosophie und Kunstgeschichte mit nachgeholtem ‚West’abitur in Frankfurt/ Main, später Freiburg und Heidelberg. Hier promovierte er 1964 und war nach seiner ‚Auswanderung’ nach Finnland zunächst bis 1969 als Lektor für deutsche Sprache und Kultur an der Universität Jyväskylä tätig. Danach leitete er fünf Jahre die Zweigstelle Jyväskylä des Goethe-Instituts München und arbeitete anschließend bis zu seiner Emeritierung wieder als Dozent und Professor sowie Direktor am Germanistischen Institut. Seit 2002 ist er freischaffender Übersetzer zu allgemeinem Nutzen und eigenem Vergnügen. Zu seinen Hobbys zählen Küche und Keller sowie Keramikarbeiten.
 
Zahlreiche Veröffentlichungen, u.A. zusammen mit Ilkka Rekiaro Wörterbuch Finnisch-Deutsch-Finnisch (Gummerus 1992, erweitert 1999, 5. Auflage 2005), als Taschenbuch 1992, 2. verbesserte Auflage 2006, 5. Auflage 2012).
 
Relevante Übersetzungen u.A. Land unter dem Nordlicht, eine Kulturgeschichte Finnlands (hg. von Anssi Halmesvirta, WBG Darmstadt 2013), Typisch deutsch – fand Snellman auf seiner Reise durch deutsche Lande 1840-41 (zusammen mit Anssi Halmesvirta, Institut für Geschichte und Ethnologie, Universität Jyväskylä 2014) – und einige bisher unveröffentlichte Romane.

Publikationen

Paavolainen, Olavi ; Klemmt, Rolf; Halmesvirta, Anssi

Zu Gast im Dritten Reich 1936. Rhapsodie

Aus dem Finnischen von Rolf Klemmt. Mit einer Einführung von Anssi Halmesvirta

"Auge in Auge mit den Visagen des Dritten Reiches!" Das brisanteste politische Spektakel des vergangenen Jahrhunderts waren die Nationalsozialistischen Parteitage...

Weitere Fotos

Klicken Sie die Fotos an, um diese größer anzeigen zu lassen.
Fotos: © by privat

Autoren suchen

Wählen Sie den Anfangsbuchstaben des Nachnamens aus, oder gehen Sie über die "Suche".
Suche
 
Design by MKD Mediengestaltung